Festbankgarnituren



Benützungsrecht
 

Die 20 Festbankgarnituren der Gemeinde Burg stehen sowohl den Einheimischen als auch den Auswärtigen für die Benützung bei Anlässen zur Verfügung. Reservationen sind bei der Gemeindekanzlei Burg, 062 765 78 65 oder über das Reservationsformular zu tätigen. Die Herausgabe und Rücknahme der Garnituren übernimmt die Abteilung Werkdienst.

 



Benützungsgebühr
 

Die Benützungsgebühr wurde vom Gemeinderat festgelegt.
Es werden pro Benützung und Garnitur folgende Taxen erhoben:

 

ohne Transport (Abholung durch Besteller)    CHF     8.00  für Einwohner von Burg

ohne Transport (Abholung durch Besteller)    CHF   10.00  für Auswärtige

 

Transport 1 – 10 Garnituren, pauschal              CHF   50.00

Transport 11 – 20 Garnituren, pauschal            CHF 100.00

 

 

Die Abteilung Werkdienst transportiert die Garnituren nur innerhalb der Gemeinde Burg. Auswärtige müssen den Transport selber organisieren. Die Benützungsgebühr ist bei der Übernahme der Festbankgarnitur/en bar zu bezahlen.

 

 

 



Sorgfaltspflicht
 

Bei der Benützung der Festbankgarnituren ist die grösstmögliche Sorgfalt walten zu lassen.

Die Benützer sind dafür besorgt, dass die Tische und Bänke gereinigt, befreit von Reissnägeln und Heftklammern sowie in einwandfreiem Zustand zurückgebracht werden. Allfällige Schäden sowie notwendig werdende Nachreinigungen werden in Rechnung gestellt. Die Rückgabe darf nur im Beisein der Abteilung Werkdienst erfolgen.

 


 


Infos | Kontakte